PALUX Fry Star

Innovative Fritteusen-Systeme

PALUX Fritteusen-Systeme sind ideal zum frittieren von Fleisch, Fisch, Kartoffeln, Mehlspeisen, Teig- und Backwaren.
PALUX Fry Star - die neue kompakte, leistungsfähige Fritteusengeneration mit übersichtlichen Bedienoberflächen.
Optimale Temperaturregelung und Energieübertragung durch das bewährte PALUX Flachrohrheizkörpersystem für schonendes und wirtschaftliches frittieren.

Pluspunkte im Detail:

  • Tiefgezogene Becken mit großen, reinigungsfreundlichen Radien und Fettablauf nach unten durch Kugelablaufhahn. Im Unterbau Auffangbehälter mit Fett-/Ölfiltersystem.
  • Einfache und übersichtliche Bedienoberfläche als Folientastatur flächenbündig in Bedienblende integriert.
  • Fetttemperatur von 50 – 190° C für ein Plus an Leistung und Kapazität.
  • Exakte Temperaturerkennung von +/- 1° C durch elektronischen Temperaturfühler.
  • Bedienoberfläche Standard mit digitaler Anzeige der Soll-Temperatur und Ist-Temperaturabfrage. 4 Tasten für die variable Temperatureinstellung.
  • Bedienoberfläche Elektronik Plus mit digitaler Anzeige der Soll-Temperatur und Ist-Temperaturabfrage. 4 Tasten für die variable Temperatur- und Zeiteinstellung. Programmierbare Fett-/Ölnutzungsdauer für optimale Kontrolle der Nutzungsdauer des Fettes. Automatische Garzeitverlängerung für immer perfekte Garergebnisse. Standby-Funktion.
  • Im Becken schwenkbarer Flachrohrheizkörper mit integriertem, elektronischem Temperaturfühler und unabhängigem Sicherheitsthermostat für optimale Temperaturregelung, Energieübertragung und Sicherheit.
  • Schonend und wirtschaftlich in der Aufheizphase durch automatische Fettschmelzstufe.

Variantenvielfalt - für jeden Bedarf die passende Größe!

  • 4 verschiedene Varianten für unterschiedliche Mengen und Kapazitäten.
  • Verfügbar als Stand- oder Einbaugeräte.
  • Wahlweise mit Standard- oder Elektronik Plus Steuerung.
  • Integriertes Fett-/Öl Filterpumpsystem im Unterbau.
  • Optional: Automatische Korbhubvorrichtung in der Ausführung Steuerung Plus.

Steuerung:

  • Einfache und übersichtliche Bedienoberfläche als Folientastatur flächenbündig in Bedienblende integriert.
  • Fetttemperatur von 50 – 190° C einstellbar für ein Plus an Leistung und Kapazität.
  • Bedienoberfläche Standard mit digitaler Anzeige der Soll-Temperatur und Ist-Temperaturabfrage. 4 Tasten für die variable Temperatureinstellung.
  • Bedienoberfläche Elektronik Plus mit digitaler Anzeige der Soll-Temperatur und Ist-Temperaturabfrage. 4 Tasten für die variable Temperatur- und Zeiteinstellung. Programmierbare Fett-/Ölnutzungsdauer für optimale Kontrolle der Nutzungsdauer des Fettes. Automatische Garzeitverlängerung für immer perfekte Garergebnisse. Standby-Funktion.